Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Civic
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Integra
   - Allgemein und die Generalüberholung des Motors
      Die allgemeinen Informationen
      Die Prüfung des Drucks des Öls
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Diagnostik des Zustandes des Motors unter Ausnutzung des Vakuummeters
      Die Abnahme vom Auto der Kraftanlage - die Vorbereitung und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die alternativen Varianten der Schemen der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Generalüberholung
      Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
      Die Bedienung der Ventile
      Die Montage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
      Die Abnahme der Kurbelwelle
      Das Reinigen des Blocks des Motors
      Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
      Choningowanije der Spiegel der Zylinder
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der schatunno-Kolben- Gruppe
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und die Auslese der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle
      Die Ordnung der Montage des Motors
      Die Anlage der Kolbenringe
      Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Arbeitsspielraüme der gründlichen Lager
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Größe der Arbeitsspielraüme in schatunnych die Lager der Kurbelwelle
      Der Probestart und die Probe des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


10560b14



Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Waschen Sie die Kurbelwelle vom Lösungsmittel aus, dann sorgfältig trocknen Sie aus, die zusammengepresste Luft nach Möglichkeit ausgenutzt.

Unter Anwendung von der zusammengepressten Luft vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen anzuziehen!


2. Prüfen Sie gründlich und schatunnyje schejki der Kurbelwelle auf das Vorhandensein sadirow, der Kavernen, der Risse und der Merkmale des ungleichmässigen Verschleißes.

3. Vom Abziehstein, nadfilem oder dem Schabeisen entfernen Sie die Niednägel von den Rändern der fetten Öffnungen (siehe die Begleitillustration).

4. Vergessen Sie nicht, von der harten Bürste die fetten Öffnungen zu reinigen (siehe die Begleitillustration). Dann waschen Sie von ihrem Lösungsmittel aus.

5. Schauen Sie die ganze Oberfläche der Welle auf das Vorhandensein der Risse und der übrigen Beschädigungen an. Für die Aufspürung der verborgenen Risse ist nötig es zu magnitoporoschkowoj der Defektoskopie zu greifen – geben Sie die Welle in die Werkstatt des Autoservices zurück.

6. Von der Meßschraube messen Sie die Durchmesser gründlich und schatunnych schejek der Welle (siehe die Begleitillustration). Die Messung des Durchmessers jede schejki erzeugen Sie in einigen Punkten nach der Länge und dem Perimeter, was zulassen wird, ihre Größe konusnosti und des ovalen Charakters, die zu bewerten sollen des zulässigen Umfangs (nicht die Grenzen überschreiten siehe die Spezifikationen). Es ist nötig auch die Größe des Schlagens der Kurbelwelle zu bewerten – es werden ein Paar V-bildlicher Blöcke und das Messgerät DTI gefordert werden – beim Fehlen des notwendigen Inventars wenden Sie sich hinter der Hilfe zu den Experten des Autoservices.

7. Falls der Verschleiß/konusnost/ovale Charakter schejek die zulässige Größe übertritt, oder es sind die mechanischen Beschädigungen der Oberflächen vorhanden, ist nötig es die Kurbelwelle in prototschku zurückzugeben. Nach prototschki der Welle muss man die neuen Beilagen gründlich und\oder schatunnych der Lager des entsprechenden Reparaturumfanges auswählen.

8. Prüfen Sie den Zustand salnikowych schejek auf beiden Zapfen der Kurbelwelle (siehe die Begleitillustration). Das Vorhandensein prototschennych von den Netzen der Rillen, der Niednägel oder sadirow wird zum Ausgang der neuen Netze außer Betrieb in der nächsten Zukunft bringen. In einigen Fällen können die Zapfen mit dem Weg prototschki und napressowki auf ihnen der feinen Büchse wieder hergestellt sein. Wenn derartig die Wiederaufbaureparatur möglich nicht vorgestellt wird, ersetzen Sie die Welle.

9. Prüfen Sie den Zustand der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager (es siehe die Prüfung des Zustandes und die Auslese der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle).