Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Civic
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Integra
   - Allgemein und die Generalüberholung des Motors
      Die allgemeinen Informationen
      Die Prüfung des Drucks des Öls
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Diagnostik des Zustandes des Motors unter Ausnutzung des Vakuummeters
      Die Abnahme vom Auto der Kraftanlage - die Vorbereitung und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die alternativen Varianten der Schemen der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Generalüberholung
      Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
      Die Bedienung der Ventile
      Die Montage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
      Die Abnahme der Kurbelwelle
      Das Reinigen des Blocks des Motors
      Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
      Choningowanije der Spiegel der Zylinder
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der schatunno-Kolben- Gruppe
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und die Auslese der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle
      Die Ordnung der Montage des Motors
      Die Anlage der Kolbenringe
      Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Arbeitsspielraüme der gründlichen Lager
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Größe der Arbeitsspielraüme in schatunnych die Lager der Kurbelwelle
      Der Probestart und die Probe des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


10560b14



Choningowanije der Spiegel der Zylinder

Vor der Montage des Motors wird choningowanije der Spiegel der Zylinder zwecks der Errungenschaft der richtigen Landung auf ihnen der Kolbenringe, gewährleistend die gehörige Dichtheit der Brennkammern obligatorisch durchgeführt.

Bei der Abwesenheit griffbereit der notwendigen Instrumente oder die Unlust selbständig, choningowanije zu erfüllen, kann die Arbeit für die vollkommen gemässigte Zahlung den Experten der Werkstatt des Autoservices aufgetragen sein.

Bevor zu choningowaniju zu beginnen, stellen Sie auf die Stelle des Deckels der gründlichen Lager (ohne Beilagen) mit ihrer Brücke fest und ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung fest.

Es werden zwei Typen chonow für die Bearbeitung der Spiegel der Zylinder ausgegeben: chon als “flaschen- jerschik” und, mehr traditionell, oberflächlich chon in Form vom Aufsatz mit podpruschinennymi von den Abziehsteinen. Beider Instruments gewährleisten die notwendige Qualität der Bearbeitung der Spiegel der Zylinder, obwohl die Nutzung erstes für den unerfahrenen Mechaniker bevorzugter. Es Wird auch die ausreichende Anzahl des alten Lumpens, speziell choningowotschnogo oder des einfach flüssigen Maschinenöls, sowie den Elektrobohrer als Antrieb für choningowotschnych der Aufsätze gefordert.

Gelten Sie in der folgenden Ordnung:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen oder den Gesichtsschild anzuziehen!


1. Drücken Sie chon in die Patrone des Elektrobohrers zu, führen Sie podpruschinennyje die Schleifsteine/Ruten jerschika die Aufsätze zurück und machen Sie letzt in den Zylinder (zurecht siehe die Begleitillustration).

2. Reichlich feuchten Sie den Spiegel des bearbeiteten Zylinders vom Öl an, werden den Drillbohrer aufnehmen und beginnen Sie, vom Aufsatz die Hubbewegungen innerhalb des Zylinders zu begehen. Die Geschwindigkeit der senkrechten Umstellung chona soll das Auftragen auf der Oberfläche des Spiegels des Zylinders settschatoobrasnogo des Musters mit dem Winkel der Kreuzung der Seiten jatschei daneben 60 ° (gewährleisten siehe die Begleitillustration). Bedauern Sie das Öl nicht und bemühen Sie sich, von der Oberfläche der Wände des Zylinders mehr Material nicht abzunehmen, als es für die Errungenschaft des geforderten Ergebnisses wirklich notwendig ist.


Die Hersteller der Kolbenringe können die eigenen Forderungen zum Winkel der Kreuzung der Seiten jatschei des Netzmusters vorlegen – aufmerksam machen Sie sich mit der Instruktion auf der Verpackung remnabora bekannt.


3. Ziehen Sie chon aus dem Zylinder bis zur vollen Unterbrechung des Drillbohrers nicht heraus! Setzen Sie fort, die Hubbewegungen vom Aufsatz zu begehen, bis sie einstellen wird, sich zu drehen. Nach der Unterbrechung des Drillbohrers pressen Sie die Abziehsteine zusammen und ziehen Sie chon aus dem Zylinder heraus. Bei der Benutzung chonom als "flaschen- jerschik" erwarten Sie die volle Unterbrechung des Drillbohrers, dann ziehen Sie den Aufsatz heraus, manuell fortsetzend, die Patrone in der normalen Richtung zu drehen.
4. Reiben Sie vom alten Lumpen den Spiegel des Zylinders ab und Sie gehen zu choningowaniju den Folgenden über.
5. Nach dem Abschluss der Bearbeitung, nutzen Sie nadfilem für die Abnahme der Fasen von den oberen Rändern der Zylinder aus – die vorliegende Bearbeitung wird erzeugt in der Absicht, dass es der Schwierigkeiten mit der Auftankung in die Zylinder der Kolben mit den auf ihnen angezogenen Ringen nicht entstanden ist. Beachten Sie die äusserste Vorsicht – nicht ozarapajte nadfilem den Spiegel des Zylinders.
6. Zum Schluss soll der ganze Block von der warmen Lösung des seifigen Wassers sorgfältig ausgewaschen sein.

Die Zylinder kann man ausgewaschen halten, wenn nach der Durchführung nach dem Spiegel das weiße vom Öl angefeuchtete alte Lumpen auf ihr des grauen Überfalles nicht bleibt. Vergessen Sie nicht, von der zylindrischen Bürste alle fetten Öffnungen und die Kanäle zu reinigen, dann waschen Sie den Block vom Strahl des Wassers unter dem Andrang aus.


7. Nach der Wäsche trocknen Sie den Block sorgfältig aus und schmieren Sie prototschennyje die Oberflächen mit dem Öl für ihren Schutz vor der Korrosion ein. Bis zum Anfang der Montage des Motors kehren Sie den Block in die reine Plastiktüte um.