Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Civic
      Die allgemeinen Informationen
      Die Vorbereitungshandlungen und das Verzeichnis der Reparaturprozeduren, die ohne Extraktion des Motors aus dem Auto erfüllt sein können
      Die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Systeme VTEC - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Montage der Waagebalken
      Der Ersatz der Klappenfedern mit den Tellern und maslootraschatelnych kolpatschkow
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Integra
   + Allgemein und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


10560b14



Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage

Die Stützen der Aufhängung der Kraftanlage brauchen die Aufmerksamkeit äußerst selten, jedoch sollen die beschädigten Kissen ohne jede Verzögerung zur Vermeidung des Anwachsens der Belastungen und des vorzeitigen Verschleißes der Komponenten transmissionnoj die Linien ersetzt werden.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Prüfung muss man ein wenig den Motor aufheben, die Stützen ausgeladen.
2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Führen Sie den Heber unter die Schale kartera des Motors (zwecks der Verteilung der Belastung legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und der Schale hölzern brussok an). Richten Sie den Heber auf, den Motor ein wenig aufgehoben und die Stützen ausgeladen.

Keinesfalls erfüllen Sie keine Arbeiten unter dem Auto, festgehalten in der gehobenen Lage mittels eines nur des Hebers!


3. Prüfen Sie die Kissen der Stützen auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale des Erhärtens des Gummis und der Abteilung von der metallischen Gründung. Manchmal beginnen die Kissen, gerade in der Mitte gebrochen zu werden.
4. Bewerten Sie die Größe ljufta zwischen den Komponenten der Stützen und der Kraftanlage/Rahmen des Autos (als Hebel nutzen Sie die Montierung oder den großen Schraubenzieher aus). Im Falle der Aufspürung ljufta senken Sie die Anlage und ziehen Sie die Befestigung der Stützen fest.
5. Die Kissen zur Vermeidung der Zerstörung des Gummis sollen vom speziellen Schutzbestand bearbeitet sein.

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Unterstützen Sie den Motor.
2. Entlassen Sie die Befestigung, heben Sie den Motor vom Heber auf und nehmen Sie die Stütze ab, sie vom Träger des Rahmens und des Motors abgetrennt.

3a. Ersetzen Sie das Kissen. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Montage im Träger (siehe die Begleitillustrationen): die linke Stütze des Motors.

3b. Die rechte Seitenstütze der Getriebe.

3с. Die hintere Stütze des Motors.

3d. Die rechte Vorderstütze mit dem Träger auf kartere die Getrieben. Schrauben Sie die Befestigung ein und fest ziehen Sie es fest.