Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Civic
      Die allgemeinen Informationen
      Die Vorbereitungshandlungen und das Verzeichnis der Reparaturprozeduren, die ohne Extraktion des Motors aus dem Auto erfüllt sein können
      Die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Systeme VTEC - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Montage der Waagebalken
      Der Ersatz der Klappenfedern mit den Tellern und maslootraschatelnych kolpatschkow
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
   + die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Integra
   + Allgemein und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


10560b14



Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Unterstützen Sie die Hinterräder protiwootkatnymi von den Schuhen und fest richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf.
3. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Vorderräder, dann poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen (fest siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
4. Nehmen Sie die Vorderräder und den Schutz kartera des Motors ab.
5. Unterstützen Sie vom Heber die Kraftanlage (zwecks der Verteilung der Belastung legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und der Schale kartera des Motors hölzern brussok an).
6. Nehmen Sie den Träger der oberen Stütze des Motors (ab es siehe die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage).
7. Ziehen Sie die Zündkerzen heraus und nehmen Sie priwodnyje die Riemen (ab siehe die Laufende Bedienung).
8. Otboltite die Steuerpumpe schieben Sie es zur Seite, nicht rassojedinjaja die hydraulischen Linien (eben es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung).
9. Ziehen Sie schtschup die Messungen des motorischen Öls heraus.
10. Bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression (siehe die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)).

Die Kurbelwelle folgt proworatschiwat nur in der normalen Richtung (gegen den Uhrzeigersinn) – die Nichterfüllung der gegebenen Forderung wird zum Verstoß der Regulierungen des Gasverteilerriemens bringen.


11. Nehmen Sie den oberen Deckel des Riemens des Antriebes GRM (ab siehe die Begleitillustration).

12. Nehmen Sie vom Vorderteil des Motors den Zwischenwerbefilm mit dem Träger ab.

13. Mit Hilfe des Ketten- oder Bandschlüssels blockieren Sie die Scheibe kolentschatogowala von proworatschiwanija, dann vom Stirnschlüssel schwächen Sie den Bolzen der Befestigung der Scheibe (siehe die Begleitillustration).

14. Nehmen Sie die Scheibe vom Zapfen der Kurbelwelle ab.
15. Nehmen Sie vom Vorderteil des Motors den richtenden Hörer mess- schtschupa ab.
16. Nehmen Sie den unteren Deckel des Gasverteilerriemens ab.

17. Wenn sich der alte Riemen im intakten Zustand befindet und wird auf die Stelle festgestellt werden, bezeichnen Sie von der Kreide oder der weißen Farbe die Richtung seines Drehens und die Lage bezüglich der Zahnräder der Wellen (siehe die Begleitillustration).

18. Schwächen Sie den Bolzen der Befestigung natjaschitelja des Gasverteilerriemens (siehe die Begleitillustration). Otschaw natjaschitel, schwächen Sie den Riemen, dann wieder ziehen Sie den Bolzen fest. Nehmen Sie den Sensor der Fluktuationen der Kurbelwelle (ab siehe dort), dann werfen Sie den Riemen von den Zahnrädern hinunter. Wenn die Abnahme des Riemens zwecks der Ausführung des Ersatzes des Netzes der Kurbelwelle erzeugt wird, werfen Sie vom Zapfen des Letzten das Zahnrad und inner richtend des Riemens (hinunter siehe der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle).

19. Wenn es die Notwendigkeit in der Abnahme der Kurvenwelle gibt, oder schwächen Sie dem Ersatz seines Netzes, prodente den großen Schraubenzieher durch die Öffnung im Zahnrad der Welle zwecks seiner Blockierung von proworatschiwanija, dann dem Stirnschlüssel den Grubenbaubolzen und nehmen Sie das Rad ab. Ziehen Sie aus dem Zapfen der Kurvenwelle segment- schponku heraus.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Manuell prüfen Sie die Freiheit des Drehens des Werbefilmes natjaschitelja, dann, podergajte es aus der Seite zur Seite, auf das Vorhandensein ljufta im Lager prüfend (siehe die Begleitillustration). Der defekte Werbefilm unterliegt dem Ersatz.

2. Aufmerksam schauen Sie den Gasverteilerriemen von beiden Seiten an, es auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes (der besonders hartnäckigen Wände subjew), der Risse, der Schnitte, der Schäbigkeiten und der Spuren samasliwanija prüfend (siehe die Begleitillustration). Der defekte Riemen unterliegt dem obligatorischen Ersatz.


Wenn nur der Lauf des Motors nicht sehr klein ist, ist es den Ersatz des Riemens empfehlenswert, unabhängig von seinem Zustand zu erzeugen. Keinesfalls stellen Sie auf den Motor den alten Riemen fest, auf alle hundert Prozente nicht seiend sind in der Intaktheit seines Zustandes überzeugt.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn abnahmen, stellen Sie auf die Stelle die Zahnräder der Wellen (fest vergessen Sie über segment- schponku das Rad der Kurvenwelle und inner richtend des Riemens auf der Kurbelwelle nicht). Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Zahnrades der Kurvenwelle mit der geforderten Bemühung (fest siehe die Spezifikationen).

2. Vor der Anlage des Riemens überzeugen Sie sich, dass das Zahnrad der Kurvenwelle vom Zeichen in Form vom Punkt, oder der Lettern “UP” nach oben bestimmt ist. Zwei Einstel- Zeichen sollen sich in der Ebene der Oberfläche des Kopfes der Zylinder (erweisen siehe die Begleitillustration).

3. Vorübergehend stellen Sie auf die Stelle fest und festigen Sie vom Bolzen die Scheibe der Kurbelwelle, dann prowernite die Welle (wenn war er abgeschlagen) so, dass wurde das Einstelzeichen auf seinem Zahnrad mit dem Antwortregister auf dem Körper der fetten Pumpe (vereint siehe die Begleitillustration).

4. Dicht ziehen Sie den Riemen auf das Zahnrad der Kurbelwelle an, dann führen Sie es unter dem Werbefilm natjaschitelja und um die Zahnräder der Wasserpumpe und der Kurvenwelle (durch siehe die Begleitillustration).

5. Schwächen Sie den Bolzen natjaschitelja, die Spannung des Riemens gewährleistet, dann ziehen Sie vorübergehend den Bolzen fest.
6. Akkurat überzeugen Sie sich prowernite die Kurbelwelle sechs einmal pro Richtung gegen den Uhrzeigersinn, dann von der Richtigkeit der Anordnung der Einstelzeichen des Zahnrades der Kurvenwelle. Wenn die Kurbelwelle proworatschiwajetsja mit den Rucken, oder verkeilt wird, ist nötig es die Kraft nicht beizufügen, da es zur Beschädigung der Ventile bei ihrem Schlag über der Boden der Kolben bringen kann (wenn die Regulierung abgeschlagen ist). Nehmen Sie den Riemen ab und wiederholen Sie die Prozedur, der Vereinigung der Einstelzeichen das Hauptgewicht legend.
7. Für die Regulierung der Bemühung der Spannung des Riemens schwächen Sie auf der Halb-Wendung (180 °) den Bolzen natjaschitelja und prowernite die Kurbelwelle in der Richtung gegen den Uhrzeigersinn auf drei subza für die Lage WMT. Jetzt ziehen Sie den Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.
8. Stellen Sie auf die Stelle alle im Laufe der Demontage abgenommenen Komponenten fest.
9. Regulieren Sie die Bemühungen der Spannung priwodnych der Riemen (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
10. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Intaktheit seines Funktionierens.