Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ Die Steuersysteme der Motor
- Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
   + die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   - Die 4-stufigen und stufenlosen automatischen Transmissionen (at und cvt)
      Die allgemeinen Informationen
      Die Ausfalldiagnostik АТ/CVT - die allgemeinen Informationen
      Die Prüfung und die Regulierung des Taus der Verwaltung drosselnoj saslonkoj im Regime kick-down (das TV-Tau) - das Modell Integra
      Der Ersatz und die Regulierung des Taus der Umschaltung der Sendungen
      Die Regulierung und der Ersatz des Sensors-Schalters der Lage des Hebels des Selektors der Sendungen
      Das System der Blockierung - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes, den Ersatz und die Regulierung des Elektromagneten der Verwaltung
      Die Prüfung und der Ersatz der elektromagnetischen Ventile der Verwaltung der Blockierungen
      Die Abnahme und die Anlage der 4-stufigen und stufenlosen automatischen Transmissionen (AT und CVT)
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


10560b14



Die Prüfung und die Regulierung des Taus der Verwaltung drosselnoj saslonkoj im Regime kick-down (das TV-Tau) – das Modell Integra

Das TV-Tau dient für den Abwurf des Gases zur Zeit der Umschaltung AT auf die herabgesetzte Sendung im Regime kick-down, – ist nötig es es mit dem Tau des Antriebes saslonki vom Pedal des Gaspedals nicht zu verwirren.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1., Bevor die Prüfung das TV-Tau zu beginnen, überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Regulierungen des freien Laufs des Taus des Gaspedals (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe) und der Wendungen des Leerlaufs (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
2. Erwärmen Sie den Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur.
3. Mittels des Ausquetschens und otpuskanija die Pedale des Gases überzeugen Sie sich, dass der Bedienungshebel drosselnoj saslonkoj auf AT mit dem Luftzug des Gaspedals synchronisiert ist.
4. Wenn die Synchronisation verletzt ist, erzeugen Sie die notwendige Regulierung des TV-Taus (siehe niedriger).
5. Bitten Sie den Helfer bis zum Anschlag, das Pedal des Gaspedals auszudrücken und überzeugen Sie sich, dass der Hebel des Antriebes drosselnoj saslonki auf der Transmission unbedeutend ljuft hat.
6. Schalten Sie die Spitze des Taus vom Hebel aus.
7. Prüfen Sie die Freiheit des Laufs des Hebels. Im Falle der Aufspürung der Punkte des Einkeilens, wenden sich hinter der Hilfe zu den Experten für die automatischen Transmissionen.
8. Wieder schalten Sie das TV-Tau zu priwodnomu dem Hebel auf der Transmission an.

Die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Erfüllen Sie die Prozeduren, die höher in den Paragrafen 1 und 2 dargelegt sind.
2. Überzeugen Sie sich, dass sich der Hebel des Gaspedals in der Lage befindet, die dem geschlossenen Zustand drosselnoj saslonki entspricht.
3. Schwächen Sie die Kontermutter des TV-Taus in seinem oberen Teil, unweit des Körpers der Drossel.
4. Otoschmite den Hebel des Antriebes saslonki in die vollständig geschlossene Lage, dann wählen Sie ljuft des TV-Taus mittels des Klimmzugs der Regelungsmutter.
5. Ziehen Sie die Kontermutter fest.
6. Überzeugen Sie sich von der Beachtung der Synchronisation und der Intaktheit des Funktionierens priwodnogo des Hebels. Außerdem verfolgen Sie, damit beim vollständig ausgedrückten Pedal des Gaspedals priwodnoj der Hebel auf der Transmission den unbedeutenden freien Lauf hatte. Die Abwesenheit klein ljufta sagt über den Defekt des Hebels oder die Beschädigung der Lenkung innerhalb der Transmission.